skip to content

Stimmen von Teilnehmenden



"Die GFK ist für mich eine persönliche Herausforderung für mein inneres Wachstum und zugleich ein wirkungsvolles Werkzeug im Aussen.

Die Grundausbildung hat mir sehr entsprochen: Erfrischend waren für mich die Leichtigkeit und der Humor, mit der die Inhalte auf vielfältige Weise vermittelt wurden. Ich  wurde gefordert und es wurde mir etwas zugemutet. Zugleich fühlte ich mich aber auch sehr gut begleitet und unterstützt bei den Lernprozessen. Die fantastische Themenauswahl hat mir Recht gegeben, an der Grundausbildung teilgenommen zu haben. Von den Formulierungen konnte ich sehr profitieren. Ich kann die Ausbildung hier nur weiterempfehlen."

(Luzia A., Organisationsentwicklerin) 


 

"Für mich hat sich mit der GFK ein grosses Feld aufgetan, um in Verbindung zu Menschen zu kommen. Die Vielschichtigkeit der GFK war mir nicht bewusst. Ich erfahre durch die Empathie eine unglaubliche Tiefe, die mich immer wieder erstaunt. 

Besonders geschätzt habe ich die Sponaneität, mit der auf aufgekommene Themen eingegangen wurde. Durch die Verknüpfung von Theorie und Praxis habe ich Sicherheit für die Anwendung im Alltag gewonnen. Ich kann die Grundausbildung voll empfehlen."

(Margareta S., HR Specialist)


 

Für mich ist die GFK eine grosse Achtsamkeitsschule und Bewusstseinserweiterung. Das ICH ist wichtig - das DU gleichermassen - wie in einer Waagschale. Dadurch entsteht Begegnung auf Augenhöhe.

Für mich war die Ausbildung sehr rund und ich gehe sehr bestärkt meinen Weg mit der GFK weiter. Ich fand hier einen sehr geschützten Raum und eine so grosse Offenheit den Teilnehmenden gegenüber - ich habe mich von Anfang an hier willkommen gefühlt. Die Gruppengrösse hat für mich genau gepasst. Gefallen hat mir auch, dass die Referentin so viele persönliche Beispiele einbrachte und sich damit persönlich zeigte - das war für mich Begegnung auf Augenhöhe. Die Theorie hatte den richtigen Platz. Sehr speziell fand ich immer wieder die Verlangsamung: zum Nachspüren, Nachdenken. Grosser Respekt für die Referentin - jeder konnte seine Zeit haben, wurde nie gedrängt. Besonders mochte ich auch unser gemeinsam organisiertes Fest zum Abschluss. Wäre schön, wenn meine Chefs mal kämen. Ich empfehle die Ausbildung sicher weiter."

(Daniela B., Bern)

"Die GFK ist für mich primär eine Haltung - wenn ich in der Haltung bin, dann gelingt mir auch die Beziehungsgelstaltung mit der GFK. 

Im Laufe der vier Module konnte ich die GFK immer weiter integrieren. Die Referentin hat mir auf so vielfältige Weise ermöglicht, vieles zu lernen und die GFK zu vertiefen.  Ich empfand es als sehr angenehm, dass hier ein Raum war, wo ich mich sicher fühlen konnte, Ausprobieren gefördert wurde und es erlaubt war, Fehler zu machen. Die Ausbildung war für mich so reichhaltig. Die lange Mittagspause (1.5 Std.) und die Gruppengrösse mit insgesamt 8 waren für mich optimal." 

(Monika R., Leiterin Sprachendienst, EDI, Bern)


 

"Von der Selbstempathie habe ich sehr profitiert. Vorher waren da nur Gefühle. Doch jetzt - durch die Bewusstheit für die Bedürfnisse - habe ich mehr Möglicheiten besser für mich zu sorgen.

Die Ausbildung war für mich sehr wertvoll und ich werde sie sicher weiter empfehlen. Ich hatte sehr viel Zeit für die praktische Anwendung, was ich sehr geschätzt habe. Sehr spannend und lehrreich fand ich den zunehmenden Rückzug der Referntin aus der Leitung, so dass die Gruppe sich selbst in der Leitung ausprobieren konnte. Der Rahmen war für mich sehr stiimmig."

(Kirsten K, Root)


 

"Mit der GFK kann ich nun das benennen, was mir am Herzen liegt. Die vier Schritte haben mir sehr geholfen Konflikte zu lösen. Sie sind für mich eine sehr grosse Bereicherung!

Ich habe in der Ausbildung sehr gut Zeit gehabt für meine Entwicklungsprozesse und möchte die Ausbildung sehr gerne weiterempfehlen."

(Jutta, Meggen)

 

"Eine wichtige Einsicht für mich ist, dass ich mir selbst Empathie geben und damit jederzeit gut für mich sorgen kann.  Jetzt heisst es weiter üben im Alltag.

Man spürt, dass die Trainerin nicht nur erzählt, sondern die GFK ihre Herzensangelegenheit ist und sie lebt. Geschätzt habe ich die Offenheit des gemeinsamen Umgangs miteinander. Die gute Verbindung zum beruflichen wie auch privaten Alltag waren für mich besonders wertvoll. Was mich immer wieder überrascht hat, es gab Struktur ohne festes Programm, es ging immer auf, obwohl jederzeit Raum für Verlangsamung bestand, die ich sehr schätzen gelernt habe. Ich kann das Seminar nur weiterempfehlen.“

(Cecile,  Luzern)

Up
Vision possible · Manuela J. Petzold · info@vision-possible.ch
Ok

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Mehr erfahren